Job opening as Systemic Risk and Resilience Researcher at the IIASA

Das in Österreich angesiedelte International Institute for Applied Systems Analysis bietet einen Job in der Systemic Risk and Resilience (SYRR) research group den wir gerne unseren Mitgliedern zur Kenntnis bringen dürfen. Nähere Informationen zu der Stelle unter nachfolgendem Link. https://iiasa.ac.at/web/home/about/workingatiiasa/vacancies/Vacancies.html?jh=z3qwymfjr80qkqrtb0v10a73wwn1vuk

kommunales Krisenmanagement

Am 29. Juli um 1900h referiert Ruedi Wyrsch, Leiter der Abteilung Zivilschutz im Amt für Militär und Zivilschutz des Kantons Nidwalden, über kommunales Krisenmanagement in der Schweiz und die Herausforderungen der Ereignisbewältigung in einem föderalistischen System, insbesondere bei flächendeckenden Ereignissen wie der COVID-Pandemie. Die Gesellschaft für Risiko- und Katastrophenmanagement freut sich sie unter folgendem Link„kommunales Krisenmanagement“ weiterlesen

Webinar: AGES – Krisenmanagement und Infektionssurveillance in der Pandemie

Der Mediziner Dr. Florian Heger, Mitarbeiter der AGES berichtet am Donnerstag den 24. Juni um 1900h über das Krisenmanagement und den Umgang mit der Pandemie, aus der Sicht eines der zentralen Laboratorien für SARS-CoV-2 Diagnostik und Infektionssurveilance in Österreich. Den Link zur Veranstaltung, welche für Mitglieder und Interessierte offen ist, finden Sie untenstehend oder online auf der„Webinar: AGES – Krisenmanagement und Infektionssurveillance in der Pandemie“ weiterlesen